Ferrari fahren

Der Mythos Ferrari ist einer der wenigen Mythen der Automobilgeschichte. Er lebt seit Jahren und wird wohl auch noch Jahre an halten. Die roten Renner aus Maranello faszinieren Jung und Alt. Nicht selten ist ein Ferrari das Traumauto schlecht hin. Doch die Faszination und Exklusivität hat natürlich ihren Preis, somit ist die Erfüllung dieses Traums für die Meisten ein unerreichbarer Traum. Mit einem Action-Event können Sie sich den Traum erfüllen. Natürlich müssen Sie von erfahrenen Scouts eingewiesen werden, bevor Sie das Fahrzeug selbst fahren. Da ein Ferrari für die meisten Autofahrer die Leistung des eigenen Pkws um locker 300 PS überschreitet, sollte man sich zur eigenen Sicherheit langsam an den persönlichen Grenzbereich heran wagen. Wir sind überzeugt, dass Sie nach kurzer Eingewöhnungsphase dieses Fahrzeug voll im Griff haben und lassen Ihnen damit auch genügend Freiraum um die Kraft des Ferraris auf die Hinterräder loszulassen.

Der Mythos Ferrari wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Enzo Ferrari in Maranello geboren. Enzo Ferrari war ein erfolgreicher Rennfahrer, dennoch konnte er mit Topfahrern wie Nuvolari nicht mithalten. Nach seiner kurzen Karriere gründete er seinen eigenen Rennstall, die Scuderia Enzo Ferrari. Sein Ziel war es, dass perfekte Rennauto auf die Straße zu bringen. In seinen Augen war jedes andere Auto nur ein Kompromiss, ein Ferrari ist dagegen Perfektion. Durch die Verpflichtung der damaligen Topfahrer gelang es wichtige Siege der automobilen Rennsportgeschichte einzufahren. Über die Jahre entwickelte Ferrari Kundenfahrzeuge und war weiterhin im Rennsport aktiv. Der Rennsport steht seit der Gründung im Vordergrund. Die käuflich zu erwerbenden Straßenmodelle gelten als Finanzierung des Konzerns. Aus dieser Verbindung entsteht die enge Verwandtschaft der Straßensportler zur Rennstrecke. Modelle wie der Ferrari F50 oder der Ferrari Enzo Ferrari sind im Grunde Formel 1 Boliden mit Straßenzulassung. Die Motoren entstammen denen der Formel 1 Renner, nur sind sie hier entsprechend auf Haltbarkeit ausgelegt. Die Klangqualitäten brauchen sich hinter denen der F1 Boliden nicht zu verstecken, unter Fachleuten wird oftmals ungläubig gefragt wie diese Ferraris durch den TÜV gekommen sind.

Die aktuelle Ferraripalette umfasst 5 Modelle, die neben ihrer Sportlichkeit auch dem Alltag nicht scheuen. Die schiere Eleganz der von Pininfarina gezeichneten Modelle sucht in der Automobilwelt sowieso ihres Gleichen. Wenn Sie nun Blut geleckt haben und das springende Pferd vor Augen haben, dann sollten Sie nicht lange zögern und sich ihren Traum von einem Ferrari erfüllen. Erleben Sie hautnah die Verbindung zur Formel 1 und jagen Sie nach Vorgabe von Enzo Ferrari die Perfektion.

Das könnte sie auch noch interessieren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen