Kunstflug im Doppeldecker

Der Flug im traditionellen Doppeldecker bringt in einzigartiger Weise einen Flug über schöne Landschaften – verknüpft mit dem traditionellen Werten der Luftfahrt in einen Doppeldecker, wie sie für Pioniere um Charles Lindbergh noch typisch waren. Was auch immer Ihr Geschmack beim Fliegen ist, dieser Flug wird für Sie wirklich zu einer sensationelle Erfahrung, die Sie nicht vergessen werden. Auch als Geschenk-Gutschein für sportbetonte Menschen ist dieses Erlebnis sehr gut geeignet. Das leidenschaftliche und manchmal spirituelle Flugerlebnis wird man auf diese Weise intensiver spüren und genießen. Der Doppeldecker in der Flugtechnik hat Visionäre, Abenteurer und Pioniere der Luftfahrt wie Charles Lindbergh und den roten Baron angezogen und diese Anziehung hat der Doppeldecker bis heute bewahrt und gestärkt. Denn die Erfahrung, dass die Freiheit am Himmel grenzenlos ist, erlebt man mit einem Doppeldecker stärker als in einem modernen Flugzeug.

In einem offenen Cockpit spürt man die sanfte Brise in seinem Gesicht, denn Wind und Wetter haben hier noch einen direkten Bezug zum Erleben. Das Gefühl aus dem Vordersitz ist einzigartig, denn hier kann man den Panorama-Blick auf die üppigen grünen Berge und die blauen Flüsse der Heimat viel unmittelbarer erleben, als wenn man von dem dicken Sicherheitsglas moderner Flugzeuge umschlossen wäre. Der Pilot ist ein erfahrener Veteran der Doppeldecker-Flugkunst und kann auch vor und nach der Fahrt viele interessante Anekdoten aus der Geschichte der Doppeldecker authentisch überliefern. Doch auch während des Fluges liefert er über Kopfhörer laufend interessante Infos zur Gegend und zur Technik. Man klettert hoch bis 2500 Meter und sieht die Hügel, Berge und Täler der Heimat unter einen ganz anderen Aspekt, als man es gewohnt ist. Selbstverständlich bringt man seine Kamera mit und auch der Pilot kommt gerne mit seinem Fluggerät auf das Bild. Dies liefert dem Erlebnishungrigen weitere unvergessliche Nachweise des Doppeldeckerflugs. Für den Flug sind bestimmte Anforderungen an die körperliche Konstitution und das Alter einzuhalten.

Man sollte nicht zu klein oder zu schwer sein. Jugendliche unter 18 benötigen als Begleitung einen Erziehungsberechtigten. Die durchschnittlich gesunde körperliche und geistige Konstitution sollte gegeben sein. Für den Flug mit dem Doppeldecker wird auf gute Witterung und erträgliche Winde gewartet. Bei allzu schlechter Witterung wird der Flug auf einen besseren Termin verschoben. Die Ausrüstung und Kleidung sollte bequem sein und festes Schuhwerk wäre anzuraten. Nun steht dem unvergesslichen Flug im Doppeldecker nichts mehr im Wege und Freunde und Familie warten begeistert auf den passenden Termin, um abzuheben und frei einen Blick auf die Landschaft zu werfen.

Das könnte sie auch noch interessieren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen